b_460_460_16777215_00_images_stories_2020_20200908_Auszeichnung_20200908_Auszeichnung_1.jpeg

Ehre, wem Ehre gebührt! Die jährlich stattfindende Florianifeier bietet normalerweise die Plattform öffentlichkeitswirksam verdiente Feuerwehrmitglieder zu befördern und auszuzeichnen. COVID-19 bedingt musste diese Veranstaltung heuer abgesagt werden. Die erste Herbstübung 2020 wurde genutzt, um vor versammelter Mannschaft eine Beförderung durchzuführen und Feuerwehrmitglieder auszuzeichnen. Feuerwehrkommandant BR Raphael KOLLER stellte in einer kurzen Ansprache klar, dass aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen nicht auf die verdienstvollen Tätigkeiten der Feuerwehrmitglieder vergessen werden darf.

Darum fiel die Entscheidung, nicht auf die nächste öffentliche Veranstaltung zu warten, sondern intern die folgenden Kameraden zu befördern und auszuzeichnen:

  • Stefan FUCIR wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert
  • OBM Bernhard HALBAUER erhielt das Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
  • FT Friedrich SCHUCH und EOBI Robert WAHL erhielten das Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

gallery1 gallery1 gallery1

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.