b_460_460_16777215_00_images_stories_2020_20200422_Bergung_20200422_Bergung_1.jpeg

Am 22. April 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Theresienfeld vor Mitternacht zu einer Fahrzeugbergung auf die Wienerstrasse gerufen. Am Einsatzort bot sich den Einsatzkräften ein Schlachtfeld. Aus nicht bekannter Ursache verlor ein PKW Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam schwer beschädigt am Gehweg zum Stillstand.

 Straßenschilder und große Steine lagen quer über die Fahrbahn verteilt. Die FF Theresienfeld führte die Fahrzeugbergung mittels Seilwinde durch, reinigte Straße und entfernte sämtliche Schilder von der Fahrbahn und Gehweg. Der genaue Unfallhergang wird von der Polizei ermittelt.

gallery1 gallery1  

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.