b_460_460_16777215_00_images_stories_2020_20200703_VU_IMG_20200703_125020.jpeg

Zu einem Fahrzeugüberschlag kam es heute gegen Mittag auf der B17. Bei unserem Eintreffen an der Unfallstelle war der Rettungsdienst und die Polizei bereits vor Ort. Der Fahrzeuglenker blieb nach dem zweifachen Überschlag wie durch ein Wunder unverletzt.

Nachdem das Fahrzeug aufgestellt war wurde die Feuerwehr Sollenau mit dem Kranfahrzeug angefordert, um das Unfallwrack gesichert auf einer Nebenfahrbahn aufzustellen. Insgesamt waren 3 Fahrzeuge und 9 Mann im Einsatz.

 

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.