b_450_450_16777215_00_images_stories_2021_20210122_Fahrzeugbergung_20210122_fahrzeugbergung_1.jpeg

Durch die tiefstehende Sonne war ein Autofahrer geblendet und verfehlte die Einfahrt zum Eurospar in Theresienfeld. Der Fahrzeuglenker fuhr mit seinem PKW in den danebenbefindlichen Graben und blieb stecken. Durch die Wucht wurde das Fahrzeug an der Front schwer beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Die Feuerwehr Theresienfeld führte die Fahrzeugbergung mittels Seilwinde durch und stellte den PKW nach Absprache am nahegelegenen Parkplatz ab.

Während der Bergung war die Grazerstraße für den Verkehr gesperrt.

gallery1 gallery1 gallery1

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.